25 Jahre Logo

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

Ingenieur: Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, Haltern am See | Fotograf: Thilo Frank, Studio Olafur Eliason, Berlin
Objekt: Your Rainbow Panorama. Ein begehbarer Regenbogen aus Glas (ARoS Arhus Kunstmuseum, Dänemark)

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

 
 

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

1

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

2

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

3

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

4

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

5

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

6

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

7

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

8

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

9

Ingenieur: Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, Haltern am See | Fotograf: Thilo Frank, Studio Olafur Eliason, Berlin
Objekt: Your Rainbow Panorama. Ein begehbarer Regenbogen aus Glas (ARoS Arhus Kunstmuseum, Dänemark)

10

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

11

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

12
 

Stellenbörse

Projektleiter (m/w/d) Kanal- und Leitungsbau / Aachen


Fachrichtung: Tiefbau

Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Axel Stollewerk

Die KEMPEN KRAUSE INGENIEURE sind eine erfolgreiche, fachübergreifend tätige Unternehmensgruppe planender und beratender Ingenieure mit synergetischer Kompetenz in vielen Fachdisziplinen des Bauwesens. Aufbauend auf 60 Jahren Tradition und Erfahrung unseres Aachener Stammhauses, erstellen mehr als 270 Mitarbeiter mit ihrem fundierten und praxisorientierten Fachwissen innovative Planungen.
Der Fachbereich Straßen-/Kanalbau plant Infrastrukturmaßnahmen jeglicher Art für Industriekunden sowie öffentliche und private Bauherren. Unsere Schwerpunkte sind dabei der Straßen- und Leitungsbau, der Kanalbau und die Kanalsanierung.

Für unseren Fachbereich Straßen-/Kanalbau am Stammsitz in Aachen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektleiter (m/w/d) Kanal- und Leitungsbau

Dipl.-Ing. (TH/FH) oder Bachelor/Master Bauingenieurwesen in Voll- oder Teilzeit.

IHRE AUFGABEN:
• Leitung und Steuerung von unterschiedlichsten Maßnahmen der Wasser- und Gasversorgung, des Kanalbaus und der Kanalsanierung sowie des Wasserbaus
• Schwerpunkt der Tätigkeiten sind die HOAI-Leistungsphasen 1-5, bei entsprechendem Interesse auch die Leistungsphasen 6-9
• Anwendung der einschlägigen Regelwerke und Erarbeitung der fachlichen Lösungen
• Verantwortung für Projektorganisation, -abwicklung und -ergebnis
• Steuerung der Termine, Kosten und Qualitäten
• Führen projektspezifischer Teams
• Zusammenarbeit mit Auftraggebern, Behörden und externen Planungsbüros
• Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der Unternehmensgruppe

IHR PROFIL:
• Sie besitzen bereits erste Erfahrung in der Leitung und Steuerung von Leitungsbau- und Infrastrukturprojekten oder wollen den nächsten Karriereschritt in diesem Bereich tätigen.
• Der sichere Umgang mit EDV-Anwendungen (MS Office, AutoCAD, spezielle Kanalplanungssoftware) sollte für Sie selbstverständlich sein.
• Sie sind teamfähig, kommunikativ, verantwortungsbewusst und besitzen die Fähigkeit zu strukturierter, selbständiger Arbeitsweise.
• Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B.

DAS BIETEN WIR IHNEN:
• Ein zukunftsfähiges, abwechslungsreiches und technisch anspruchsvolles Tätigkeitsfeld mit langfristigen Perspektiven für Ihre berufliche Weiterentwicklung
• Einen sicheren Arbeitsplatz in einem dynamischen, engagierten Team
• Flexible Arbeitszeitmodelle, eine leistungsgerechte Vergütung und einen Firmenwagen, der Ihnen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung steht, bei bestem Betriebsklima und hoher Unternehmenskultur
• Regelmäßige interne und externe Fortbildungen, zu denen wir uns verpflichten
• Einarbeitungs- und Betreuungsphase durch ein internes Mentoren-Programm

Bewerbungen an:


Ihre aussagekräftigen Bewerbung mit Lebenslauf, Studien-/Ausbildungsnachweis, Zeugnissen/Referenzen senden oder mailen Sie bitte an:

Kempen Krause Ingenieure GmbH
Leitung Fachbereich Straßen-/Kanalbau
Herr Dipl.-Ing. Axel Stollewerk
Ritterstraße 20
52072 Aachen

bewerbungen@kempenkrause.de
www.kempenkrause.de

zurück zur Übersicht

SERVICE

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Praktikumsbörse
der IK-Bau NRW

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> thema
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

Seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm
> Fachtagungen
mehr Informationen...

Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
vorankommen NRW
Logo
Verband freier Berufe NRW
 

Ingenieurakademie West e.V.
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de