25 Jahre Logo

Ingenieur: Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, Haltern am See | Fotograf: Thilo Frank, Studio Olafur Eliason, Berlin
Objekt: Your Rainbow Panorama. Ein begehbarer Regenbogen aus Glas (ARoS Arhus Kunstmuseum, Dänemark)

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

 
 

Ingenieur: Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, Haltern am See | Fotograf: Thilo Frank, Studio Olafur Eliason, Berlin
Objekt: Your Rainbow Panorama. Ein begehbarer Regenbogen aus Glas (ARoS Arhus Kunstmuseum, Dänemark)

1

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

2

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

3

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

4

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

5

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

6

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

7

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

8

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

9

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

10

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

11

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

12
 

Stellenbörse

BausachverständigeR, BauingenieurIn / ArchitektIn


Fachrichtung: Schäden an Gebäuden / Schäden an Innenräumen / konstruktiver Ingenierubau

Ansprechpartner: Frau Bettina Steinbach

Wir sind ein Ingenieur- und Sachverständigenbüro seit über 42 Jahren.
Der überwiegende Teil unserer Tätigkeit ist bestimmt durch Gutachten für Gerichte, Privatpersonen und Versicherungen.
Wir arbeiten bundesweit.
Zur Verstärkung unseres hochqualifizierten Teams suchen wir Architekten/innen und Bauingenieure/innen, die Spaß an einer gutachterlichen Tätigkeit haben.
Bei Eignung und Wunsch begleiten wir Sie auch auf dem Weg zur öffentlichen Bestellung und Vereidigung.

Qualifikation:
Abgeschlossenes Architektur- oder Bauingenieurstudium
mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
Gute Kenntnisse in Bauschadenskunde
Nachweis über Weiterbildung, wenn möglich im Bauschadensbereich
Nachweis der Fähigkeit Gutachten zu erstatten von Vorteil
Gute Kenntnisse in Word, Excel
Kenntnisse in Auto-Cad und Photoshop von Vorteil
Bauleitungserfahrung von Vorteil
Zusätzliche Erfahrung im Bereich Versicherungsgutachten von Vorteil
Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift

Persönliche Voraussetzungen:
Zuverlässig und verantwortungsbewusst
Teamfähig und kundenorientiert
Sorgfältig und belastbar
organisatorisches Talent und strukturiertes Arbeiten
sicheres Auftreten sowie Gelassenheit in Konfliktsituationen

Sonstiges:
Führerschein Klasse B
Keine Eintragungen im polizeilichen Führungszeugnis (Verschwiegenheitspflicht)

Tätigkeit:
für Begleitung bei Ortsterminen oder selbstständig geführte Termine, z.B. bei Beweissicherungen
für Erstattung bzw. Vorbereitung von Gutachten
Bauqualitätsüberwachung
zeichnerische Arbeiten
Bild- und Fotobearbeitung
Aufmaß vor Ort
Aufmaßzeichnungen, Berechnungen
Versicherungsgutachten als Assistenz oder bei Eignung aus selbstständig

Wir bieten Voll- oder Teilzeitarbeit,
flexible Arbeitszeit,
Home-Office nach Absprache

Bewerbungen an:

per email mit bisherigem Werdegang, Passbild, Weiterbildungsnachweisen, Zeugnissen
an

KBSV Knäuper Bausachverständige
Personabteilung Frau Bettina Steinbach
Bergstraße 219
51519 Odenthal

Fon.: 02174 / 74 75 90
Fax : 02174 / 74 75 92 9
b.steinbach@bausachverstaendige.eu
www.bausachverstaendige.eu

zurück zur Übersicht

SERVICE

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Praktikumsbörse
der IK-Bau NRW

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> thema
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

Seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm
> Fachtagungen
mehr Informationen...

Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
vorankommen NRW
Logo
Verband freier Berufe NRW
 

Ingenieurakademie West e.V.
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de